3A COMPOSITES AN DER FESPA

 

3A COMPOSITES AN DER FESPA

Als marktführender Anbieter von Plattenmaterialien bietet die 3A Composites GmbH eine einzigartige Vielfalt an Markenprodukten. Die Kernmärkte reichen von Digital- und Siebdruck, Messe-, Laden- und Möbelbau über Beschilderung bis hin zu POS/POP Anwendungen. An der diesjährigen FESPA Global Print Expo vom 15. bis 18. Mai in Berlin präsentiert das Unternehmen die bekannten Drucksubstrate Dispa (100 % Papierplatte), Dibond (Aluminiumverbundplatte), Smart-x (Vollkunststoffplatte aus Polystyrol), Forex (PVC Hartschaumplatten), Kapa (Leichtschaumstoffplatten mit Polyurethanschaumkern), Crylux (gegossenes Acrylglas), Lumex (APET und PET-G thermoplastische Polyesterplatten) und Banova (100 % Holzplatte). Integriert in den Standbau zeigt das Unternehmen anhand attraktiver Graphiken den vielfältigen Einsatz der Materialien. Dabei steht das Zusammenspiel zwischen Digitaldruck und Verarbeitung im Vordergrund. Die oben genannten Substrate werden dabei digital bedruckt und konturgefräst bzw. geschnitten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Einsatz von Dispa. Dispa bietet alles, was man von einer Platte für Beschilderung und Displays erwartet. Optimale Planlage einer Papierplatte, glatte Oberfläche, ausgezeichnete Druckergebnisse, Eigensteifigkeit und Stabilität. Dazu ein einzigartiges Design aus 100% FSC®-zertifiziertem Papier und somit vollständig recyclingfähig. Dispa ist das ideale Material für kurzfristige Werbeaktionen. www.display.3AComposites.com

Als marktführender Anbieter von Plattenmaterialien bietet die 3A Composites GmbH eine einzigartige Vielfalt an Markenprodukten. Die Kernmärkte reichen von Digital- und Siebdruck, Messe-, Laden- und Möbelbau über Beschilderung bis hin zu POS/POP Anwendungen. An der diesjährigen FESPA Global Print Expo vom 15. bis 18. Mai in Berlin präsentiert das Unternehmen die bekannten Drucksubstrate Dispa (100 % Papierplatte), Dibond (Aluminiumverbundplatte), Smart-x (Vollkunststoffplatte aus Polystyrol), Forex (PVC Hartschaumplatten), Kapa (Leichtschaumstoffplatten mit Polyurethanschaumkern), Crylux (gegossenes Acrylglas), Lumex (APET und PET-G thermoplastische Polyesterplatten) und Banova (100 % Holzplatte). Integriert in den Standbau zeigt das Unternehmen anhand attraktiver Graphiken den vielfältigen Einsatz der Materialien. Dabei steht das Zusammenspiel zwischen Digitaldruck und Verarbeitung im Vordergrund. Die oben genannten Substrate werden dabei digital bedruckt und konturgefräst bzw. geschnitten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Einsatz von Dispa. Dispa bietet alles, was man von einer Platte für Beschilderung und Displays erwartet. Optimale Planlage einer Papierplatte, glatte Oberfläche, ausgezeichnete Druckergebnisse, Eigensteifigkeit und Stabilität. Dazu ein einzigartiges Design aus 100% FSC®-zertifiziertem Papier und somit vollständig recyclingfähig. Dispa ist das ideale Material für kurzfristige Werbeaktionen. www.display.3AComposites.com

ZURÜCK ZUR LISTE
Do, 04/05/2018 - 14:08

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen im Bild ein.