Avantgarde inszenierte eine Ausstellung für Cadillac Europe

 

Avantgarde inszenierte eine Ausstellung für Cadillac Europe

Die Marketingagentur Avantgarde hatte für ihren Kunden Cadillac Europe die Ausstellung «Letters to Andy Warhol» – nach Stationen in New York, Los Angeles und Miami – kürzlich auch in München in Szene gesetzt. Der amerikanische Premium-Automobilhersteller Cadillac setzt auf starke Markenerlebnisse, um seine Position auf dem europäischen Automobilmarkt zu stärken. «Andy Warhol gilt als eine der bedeutendsten amerikanischen Kunstikonen des 20. Jahrhunderts – als Visionär verkörperte er Mut und Leidenschaft. Ebenso wie Warhol widmet sich das Cadillac House unter dem Motto ‹ Dare Greatly› zukunftsweisenden Themen», erklärt Daniel Sack, Mitglied der Geschäftsleitung von Avantgarde.

Die Marketingagentur Avantgarde hatte für ihren Kunden Cadillac Europe die Ausstellung «Letters to Andy Warhol» – nach Stationen in New York, Los Angeles und Miami – kürzlich auch in München in Szene gesetzt. Der amerikanische Premium-Automobilhersteller Cadillac setzt auf starke Markenerlebnisse, um seine Position auf dem europäischen Automobilmarkt zu stärken. «Andy Warhol gilt als eine der bedeutendsten amerikanischen Kunstikonen des 20. Jahrhunderts – als Visionär verkörperte er Mut und Leidenschaft. Ebenso wie Warhol widmet sich das Cadillac House unter dem Motto ‹ Dare Greatly› zukunftsweisenden Themen», erklärt Daniel Sack, Mitglied der Geschäftsleitung von Avantgarde.

ZURÜCK ZUR LISTE
Do, 10/05/2017 - 14:26

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen im Bild ein.