DEUTSCHLAND UNTERZEICHNET TEILNAHMEVERTRAG

 

DEUTSCHLAND UNTERZEICHNET TEILNAHMEVERTRAG

Am 20. Oktober 2020 öffnet die Weltausstellung in Dubai ihre Tore. Nun ist die Bundesrepublik Deutschland mit der Unterzeichmust must haves 2018/19 International trade fair for consumer goods. Erleben Sie auf der Tendence die absoluten Must Haves zu den Themen Wohnen und Schenken für eine erfolgreiche Herbst-Winter-Saison sowie den kommenden Start in Frühjahr-Sommer 2019. Alle Infos fi nden Sie auf: tendence.messefrankfurt.com info@ch.messefrankfurt.com Tel. +41 44 503 94 00 EXPODATA 4’18 nung des Teilnahmevertrags einen wichtigen und offiziellen Schritt Richtung EXPO 2020 gegangen. Damit steht auch fest, wo genau auf dem 430 Hektar grossen EXPO-Gelände der Deutsche Pavillon entstehen wird. Mit 4500 Quadratmeter ist es eine der grössten Parzellen. Sie liegt sehr exponiert direkt am Hauptweg, der die Themencluster in einem Kreis verbindet. Die Lage ermöglicht einen direkten Blick auf den Gastgeberpavillon, für den die Vereinten Arabischen Emirate Santiago Calatrava als Architekt gewählt haben. Für die EXPO unterzeichnete das offizielle Dokument Najeeb Mohammed Al-Ali, Executive Director, Dubai Expo 2020 Bureau. Für die deutsche Seite Dietmar Schmitz, Generalkommissar des Deutschen Pavillons. www.koelnmesse.de

Am 20. Oktober 2020 öffnet die Weltausstellung in Dubai ihre Tore. Nun ist die Bundesrepublik Deutschland mit der Unterzeichmust must haves 2018/19 International trade fair for consumer goods. Erleben Sie auf der Tendence die absoluten Must Haves zu den Themen Wohnen und Schenken für eine erfolgreiche Herbst-Winter-Saison sowie den kommenden Start in Frühjahr-Sommer 2019. Alle Infos fi nden Sie auf: tendence.messefrankfurt.com info@ch.messefrankfurt.com Tel. +41 44 503 94 00 EXPODATA 4’18 nung des Teilnahmevertrags einen wichtigen und offiziellen Schritt Richtung EXPO 2020 gegangen. Damit steht auch fest, wo genau auf dem 430 Hektar grossen EXPO-Gelände der Deutsche Pavillon entstehen wird. Mit 4500 Quadratmeter ist es eine der grössten Parzellen. Sie liegt sehr exponiert direkt am Hauptweg, der die Themencluster in einem Kreis verbindet. Die Lage ermöglicht einen direkten Blick auf den Gastgeberpavillon, für den die Vereinten Arabischen Emirate Santiago Calatrava als Architekt gewählt haben. Für die EXPO unterzeichnete das offizielle Dokument Najeeb Mohammed Al-Ali, Executive Director, Dubai Expo 2020 Bureau. Für die deutsche Seite Dietmar Schmitz, Generalkommissar des Deutschen Pavillons. www.koelnmesse.de

ZURÜCK ZUR LISTE
Do, 04/05/2018 - 14:06

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen im Bild ein.