ELEKTRO-TRANSPORTER IN MÜNCHEN

 

ELEKTRO-TRANSPORTER IN MÜNCHEN

Die Messe München macht den nächsten Schritt in die umweltfreundliche Elektromobilität: Sie hat für ihren Fuhrpark einen strombetriebenen Transporter der Deutschen Post DHL Group getestet, den StreetScooter.

Messechef Klaus Dittrich nahm das Fahrzeug von Dr. Niclas Krauss in Empfang, dem Geschäftsbereichsleiter Vertrieb Post Süd. «Damit zeigen wir einmal mehr, dass wir beim Umwelt- und Klimaschutz Vorreiter sein möchten », sagt Dittrich: «Wo immer es möglich ist, setzen wir in unserem Fuhrpark künftig verstärkt auf Elektromobilität.» Erst kürzlich gingen auf dem Messegelände die ersten Ladestationen für Elektrofahrzeuge ans Netz, an denen Aussteller und Besucher kostenlos ihre Elektroautos auftanken können. Geplant ist eine flächendeckende Ladeinfrastruktur mit über 50 Ladepunkten, inklusive einem «Supercharger» zum Schnelltanken. www.messe-muenchen.de

Die Messe München macht den nächsten Schritt in die umweltfreundliche Elektromobilität: Sie hat für ihren Fuhrpark einen strombetriebenen Transporter der Deutschen Post DHL Group getestet, den StreetScooter.

ZURÜCK ZUR LISTE
Do, 04/05/2018 - 14:09

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen im Bild ein.