MCH Group: Operativer Gewinn, notwendige Sonderabschreibungen

 

MCH Group: Operativer Gewinn, notwendige Sonderabschreibungen

Die MCH machte im 2017 einen zukaufbedingten Umsatzsprung. Aber sie muss durch verschiedene Faktoren verursachte Sonderabschreibungen und Sonderrückstellungen und einen Geschäftsverlust von 110 Millionen Franken ausweisen. Die Sonderabschreibungen auf das Messegelände wurden durch die stark rückläufige Baselworld, die Sonderrückstellungen durch Defizite am Messeplatz Lausanne notwendig. Die flüssigen Mittel der MCH Group sind davon nicht betroffen.

MCH Group: Operativer Gewinn, notwendige Sonderabschreibungen

Die MCH machte im 2017 einen zukaufbedingten Umsatzsprung. Aber sie muss durch verschiedene Faktoren verursachte Sonderabschreibungen und Sonderrückstellungen und einen Geschäftsverlust von 110 Millionen Franken ausweisen. Die Sonderabschreibungen auf das Messegelände wurden durch die stark rückläufige Baselworld, die Sonderrückstellungen durch Defizite am Messeplatz Lausanne notwendig. Die flüssigen Mittel der MCH Group sind davon nicht betroffen.

ZURÜCK ZUR LISTE
Mo, 03/12/2018 - 12:34

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen im Bild ein.