Stephanie Scholz übernimmt die Leitung der DreamHack Leipzig

 

Stephanie Scholz übernimmt die Leitung der DreamHack Leipzig

Am 1. August 2017 hat Stephanie Scholz die Projektdirektion der DreamHack Leipzig übernommen. Die 28-jährige verfügt über einen BA-Abschluss in Eventmanagement und war seit 2012 als Eventmanagerin bei der Hilton Group in London tätig. Zu ihren Aufgaben zählten neben der Veranstaltungsplanung und -steuerung auch Vermarktung und Vertrieb. Im vergangenen Jahr wurde sie von der Hilton Group für den Titel «Manager des Jahres» nominiert.

Der bisherige Projektdirektor Christian Gute wird seine Doppelfunktion beenden und sich in Zukunft wieder ausschliesslich auf die Leitung der Abteilung «Strategische Akquisitionen & Neuproduktentwicklung» bei der Leipziger Messe konzentrieren.

Am 1. August 2017 hat Stephanie Scholz die Projektdirektion der DreamHack Leipzig übernommen. Die 28-jährige verfügt über einen BA-Abschluss in Eventmanagement und war seit 2012 als Eventmanagerin bei der Hilton Group in London tätig. Zu ihren Aufgaben zählten neben der Veranstaltungsplanung und -steuerung auch Vermarktung und Vertrieb. Im vergangenen Jahr wurde sie von der Hilton Group für den Titel «Manager des Jahres» nominiert.

ZURÜCK ZUR LISTE
Do, 10/05/2017 - 14:22

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen im Bild ein.