ZWEI AGENTUREN FUSIONIEREN

 

ZWEI AGENTUREN FUSIONIEREN

Die Kommunikationsagentur CB.e und die Berliner Digitalagentur DIGIDEN fusionieren zur Agentur der Zukunft.

Mit dem Zusammenschluss erweitert die inhabergeführte Agentur CB.e ihr digitales Portfolio und baut ihre Leistungen insbesondere im Bereich von digitalen Transformationsprozessen aus. Mike Petersen, bisheriger Geschäftsführer der DIGIDEN GmbH wird als drittes Mitglied – neben Sabine Clausecker und Eberhard Bingel – in den Vorstand der Agentur berufen. Der Zusammenschluss der Agenturen erfolgte am 30. Januar 2018. Die Agentur wird weiterhin unter dem Namen CB.e Clausecker | Bingel AG agieren. Mit rund 120 Mitarbeitern und 20-jähriger Agenturgeschichte zählt sie zu den grossen inhabergeführten Kommunikationsagenturen Deutschlands. Als Liveagentur 1997 in Berlin gegründet, hat die Agentur ihr Leistungsspektrum über die Jahre kontinuierlich und immer nah an den Marktbedürfnissen ergänzt. Die Agenturinhaber Sabine Clausecker und Eberhard Bingel wollten mit ihrem Team die Begegnungen zwischen Menschen und Marken nachhaltiger gestalten. Mit zusätzlicher Expertise in den Bereichen Corporate Communications sowie Brand Momentum kreiert CB.e bewegende Momente zwischen Unternehmen und deren Zielgruppen.

www.cbe.de

Die Kommunikationsagentur CB.e und die Berliner Digitalagentur DIGIDEN fusionieren zur Agentur der Zukunft.

ZURÜCK ZUR LISTE
Do, 04/05/2018 - 13:50

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen im Bild ein.